Wir hatten Montag den 9. April 2018 etwa 10:30 Uhr. Ein LKW der Firma Jungpflanzen Wunderlich aus Willich erreichte Eiershagen. Geladen hatte er unsere 7.255 Jungpflanzen; von Lauchzwiebeln, über Spinat bis zum Blumenkohl war alles dabei. Als ich die Menge an Pflanzen sah, war mir klar ich werde die nächsten zwei Wochen, bis die nächste Lieferung kommen soll, pflanzen, pflanzen, pflanzen…das dachte ich. Ich wurde eines Besseren belehrt. Ein einziger Aufruf über Telegram brachte es fertig, dass in den darauffolgenden Tagen jeden Tag mindestens 3  Personen aus unserer Solawi den Weg aufs Feld oder in den Folientunnel fanden.  Es wurden bis Freitag gemeinschaftlich und voller Freude 6500 Pflanzen einschließlich der etwas aufwändigeren 280 Tomatenpflanzen eingepflanzt. Ebenfalls haben die Tomaten nun eine halbautomatische Bewässerungsanlage bekommen. Es war ein großartiges Gefühl, so viel Unterstützung zu erhalten und zu sehen wie viel Freude Gemüse machen kann.

Die Freude wuchs, als wir in dieser Woche zum ersten Mal in diesem Jahr erfahren durften, wie frisches Gemüse vom Feld schmeckt. Neben dem Babyleaf-Salat war auch der Rübstiel (Stielmus) erntereif. In der nächsten Woche, werden wir nochmal Salat und Porree ernten können. Hinzu kommen dann die Austernpilze. Was dann folgt ist noch nicht ganz klar. Der Pflücksalat aus dem Folientunnel muss den Gurkenpflanzen weichen, sodass wir dann auf das Wachstum im Freiland angewiesen sind. Sollten wir 1-2 Wochen pausieren müssen, werden wir Euch früh genug informieren.

Ich möchte mich hiermit für den erfolgreichen Start ins neue Anbaujahr bei EUCH allen bedanken!

Liebe Grüße

Tim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *