Herzlich Willkommen

Solawi Oberberg

… gemeinsam ernten.

0
Menschen
0
Gemüseanteile
0
Kartoffelanteile
0
Milchanteile
0
Eieranteile
0
Brotanteile
0
Streuobstanteile
0
Honiganteile

Die nächsten Termine

März 2024
Mrz 07
07 März 2024

Solawi Oberberg lädt zum Infoabend 2024 ein Lebensmittel lokal, solidarisch und zukunftsfähig erwirtschaften   Wir laden alle Interessent*innen herzlich zum diesjährigen Infoabend am Donnerstag den 7. März um 19:00 Uhr  ins „Landschaftshaus“ am Schloss Homburg in Nümbrecht ein. Dort erklären wir neuen Interessent*innen und bestehenden Vereinsmitgliedern alles, was ihr wissen müsst, um uch im Anbaujahr …

Solawi Infoabend zum Anbaujahr 2024/2025 am 07.03.2024 Read More »

Mrz 19
19 März 2024

Zur Bieterrunde für das kommende Anbaujahr 2024 / 2025  laden wir Dich herzlich ein. Datum: Dienstag 19.03.2023 - 19:00 Uhr Teilnahme vor Ort: Wiehltalhalle, ehemlg. Mensa, Hauptstraße 81, 51674 Wiehl oder Teilnahme online (Zoom Link wird per Mail versendet) Um an der solidarischen Lebensmittelerzeugung teilzunehmen, findet ein Mal im Jahr die Bieterrunde statt. Die Veranstaltung wird …

Solawi Oberberg Bieterrunde 2024 Read More »

Wer wir sind

Wir sind Menschen, die vorwiegend aus dem Süden Oberbergs, jedoch aus den verschiedensten persönlichen, beruflichen und familiären Hintergründen kommen. Zusammengeführt haben uns viele kleine Begegnungen und „Zufälle“ am Wegesrand.

Das haben wir gemeinsam

Für uns ist Ernährung mehr als nur ein Waren-Wirtschafts-Prozess. Wir wünschen uns, dass der Anbau unserer Lebensmittel wieder die Bedeutung bekommt, den er verdient.

Das machen wir

Wir betreiben einen ökologischen Gemüseanbau, der seine Mitglieder während des ganzen Jahres mit regionalen und saisonalen Sorten versorgt. Weitere Produkte wie Milch, Käse, Obst erweitern unser Angebot.

Das bedeutet Solawi für uns

Solawi bedeutet uns aber noch mehr: Wir wollen Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen, uns gegenseitig unterstützen, Erfahrungen und Wissen austauschen und so voneinander profitieren.

Das wollen wir erreichen

Gemeinsam können und wollen wir zeigen, dass es in unserer Profitorientierten Welt anders gehen kann – und muss.

Die Lebensmittel verlieren Ihren Preis und erhalten so Ihren Wert zurück.

Wolfgang Stränz, Buschberghof

Nach oben scrollen