MENSCHEN
GEMÜSEANTEILE
KARTOFFELANTEILE
FLEISCHANTEILE
NUSSANTEILE
STREUOBSTANTEILE

Die Lebensmittel verlieren Ihren Preis und erhalten so Ihren Wert zurück.

Wolfgang Stränz, Buschberghof

Wer wir sind

Wir sind Menschen, die vorwiegend aus dem Süden Oberbergs, jedoch aus den verschiedensten persönlichen, beruflichen und familiären Hintergründen kommen. Zusammengeführt haben uns viele kleine Begegnungen und „Zufälle“ am Wegesrand.

Das haben wir gemeinsam

Für uns ist Ernährung mehr als nur ein Waren-Wirtschafts-Prozess. Wir wünschen uns, dass der Anbau unserer Lebensmittel wieder die Bedeutung bekommt, den er verdient.

Das haben wir vor

Wie viele andere SOLAWI-Gruppen möchten wir mit einem ökologischen Gemüseanbau starten, der seine Mitglieder während des ganzen Jahres mit regionalen und saisonalen Sorten versorgt. Mittelfristig wollen wir unsere Produkt- und Sortenvielfalt erweitern, um das Risiko von Ernteausfällen zu minimieren.

Das bedeutet Solawi für uns

Solawi bedeutet uns aber noch mehr: Wir wollen Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen, uns gegenseitig unterstützen, Erfahrungen und Wissen austauschen und so voneinander profitieren.

Das wollen wir erreichen

Gemeinsam können und wollen wir zeigen, dass es in unserer Profitorientierten Welt anders gehen kann – und muss.

Neues aus unserem Solawi-Blog

Die Hühner sind da

Am 24. Mai war es endlich soweit. Die 80 Legehennen und zwei Hähne haben ihr neues Heim bezogen. Das einen Tag zuvor fertiggestellte Hühnermobil, steht nun auf einer schönen Streuobstwiese in Eiershagen. Die ersten 3 Tage verbrachten die Hühner zunächst ohne Freilauf im Hühnermobil um sich einzugewöhnen. Außerdem mussten sie in der ersten Woche jeden […]

Read More

Pflanzen, Pflanzen, Pflanzen

Wir hatten Montag den 9. April 2018 etwa 10:30 Uhr. Ein LKW der Firma Jungpflanzen Wunderlich aus Willich erreichte Eiershagen. Geladen hatte er unsere 7.255 Jungpflanzen; von Lauchzwiebeln, über Spinat bis zum Blumenkohl war alles dabei. Als ich die Menge an Pflanzen sah, war mir klar ich werde die nächsten zwei Wochen, bis die nächste […]

Read More

Streuobstwiesen Thönes in Nümbrecht-Ödinghausen: die Wintersaison 2017/2018

Der lange Winter hat auch auf unseren Streuobstwiesen durch Sturm, Frost und Nässe für einiges Chaos gesorgt.So haben wir zum Beispiel vier unserer älteren Apfelbäume in den verschiedenen Stürmen verloren: einen Bohnapfel, einen Doppelter Luxemburger, einen Winterrambur und einen Jakob Lebel. Von diesen Bäumen hatten wir noch im letzten Jahr hunderte Kilo Äpfel ernten können. […]

Read More

Neues von Tims Gemüseacker und von den Hühnern

Sturm und Frost Wie ihr alle bereits aus meinem Beitrag vom Februar wisst, sind die Stürme Anfang des Jahres auch an uns nicht ganz spurlos vorbeigegangen und haben einen großen Teil des Folientunnels unbrauchbar gemacht. Ohne den Schutz des Folientunnels konnte der Feldsalat nicht wie gewohnt wachsen und so gab es die vergangenen Wochen leider […]

Read More

Von Sturm und Salat

Wie viele von Euch vielleicht schon mitbekommen haben, ist unser Folientunnel am 2. Januar „weggeflogen“. Der Wind war so stark, dass sogar das Grundgerüst aus Stahl nachgegeben hat und verbogen wurde. […]

Read More

Vegan Essen – Gesund trifft Lecker

Beate Sanladerer hat als langjährige Heilpraktikerin, Dozentin und Ernährungsberaterin mit Spezialgebiet vegane Ernährung einen großen Wissens- und Erfahrungsschatz. Entsprechend vielfältig waren die Informationen, die sie kurzweilig und unterhaltsam an die interessierte Frau und den einen oder anderen aufgeschlossenen Mann im Rahmen ihres Vortrags am 16.01.2018 „Vegan Essen – Gesund trifft Lecker“ brachte. […]

Read More

Erster Solawi Stammtisch

Am 12. Januar haben wir uns zu unserem ersten Stammtisch im „Denklinger Hof“ in Denklingen getroffen. Im grossen Raum waren für uns mehrere Tische zu einer grossen Tafel zusammen gestellt. Am Nebentisch saß ein kleines Grüppchen Frauen, die sicherlich einen ruhigen, geselligen Abend geniessen wollten. Gesellig war es für sie – aber ruhig??? […]

Read More

Zeit einfach mal „Danke“ zu sagen!

Das Ende des Jahres ist bekanntlich ein guter Zeitpunkt, um Rückschau zu halten und dankbar zu sein, für das, was man erreicht hat. Und bei uns Allen ist im letzten Jahr die Solawi ins Leben getreten. Und dafür sind, glaube ich, wir Alle sehr dankbar! […]

Read More

Tims Jahresrückblick

Nun ist unser gemeinsames Projekt schon fast ein halbes Jahr alt und das Jahr 2017 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Diesen Zeitpunkt möchte ich nutzen, um Euch einen Rückblick auf mein vergangenes Jahr zu geben und Euch daran teilhaben lassen. Nach dem Pilgern auf dem Jakobsweg und meiner darauffolgenden Kündigung im letzten Jahr, ist […]

Read More

Film: So ist es, bei der Solawi Oberberg dabei zu sein

Wir haben ein kurzes Video für Euch gedreht! Wir möchten Euch gerne zeigen, was es bedeutet bei uns im Oberbergischen Kartoffeln anzubauen und wieso es bei uns in der Gegend Sinn macht auf 6m hohe Apfelbäume zu steigen um zu ernten und nicht die üblichen Plantagenbäume zu pflanzen. […]

Read More